Maskenpflicht im Theorieunterricht!

2020-10-18T19:34:57+02:0018.10.20|NEWS|

Liebe Fahrschülerinnen und Fahrschüler,

aufgrund der steigenden Covid 19 Zahlen und den verstärkten SIcherheitsregeln bitten wir euch zukünftig wieder mit einer Mund- Nasen Bedeckung zum Theorieunterricht zu kommen.

Außerdem möchten wir nochmal verstärkt darauf hinweisen, dass ihr bitte NICHT zum Unterricht kommt wenn ihr Erkältungssymptome aufweist. Das selbe gilt auch für die Fahrstunden.

Bitte sagt rechtzeitig ab.

Nur zusammen können wir die Sicherheit gewährleisten und dafür Sorge tragen auch weiterhin für euch da sein zu können.

Anmeldungen für den Theorieunterricht tätigt ihr bitte weiterhin unter folgenden Link:

https://www.supersaas.de/schedule/FahrschulePetersen/Theorieunterricht_Forchheim

 Vielen Dank für eure Unterstützung!

Euer Team der Fahrschule Petersen

B196 – Fahrspaß ohne Prüfungstress

2020-05-23T14:23:30+02:0023.05.20|NEWS|

B196 – Krafträder der Klasse A1 mit dem Autoführerschein fahren

Wer mind. 25 Jahre alt ist und die Klasse B mind. 5 Jahre besitzt, bekommt nach Antragstellung beim zuständigen Verkehrsamt und nach Absolvierung der vorgeschriebenen Fahrerschulung die Klasse B mit der Schlüsselzahl 196 erteilt (B196). Hierfür ist KEINE theoretische und auch KEINE praktische Prüfung erforderlich. Die Klasse B196 berechtigt zum Führen von Motorrädern der Klasse A1.

Die Fahrerschulung ist schnell gemacht.

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 25 Jahre
  • mind. 5 Jahre im Besitz der Klasse B
  • Antragstellung bei der Führerscheinstelle
  • Fahrerschulung in Theorie und Praxis (mind. 13,5 Zeitstunden)

Gefahren werden dürfen:

  • Krafträder bis 125 ccm Hubraum
  • max. 11 kW Motorleistung
  • max. 0,1kW/kg.
  • die Klasse B196 ist nur in Deutschland gültig

Praxis und Theorie Unterricht weiterhin auf Eis gelegt…….

2020-04-16T16:42:25+02:0016.04.20|NEWS|

Lt. Angaben unseres Verbandes , hier der Auszug aus dem Schreiben, müssen wir uns nach wie vor auf einen weitere Pause einstellen.

 

(Original Text)

Eine Zusammenfassung der bei der gestrigen Pressekonferenz von der Bundeskanzlerin verkündeten Ergebnisse der Gespräche zwischen der Bundeskanzlerin und den Ministerpräsidenten der Länder finden Sie in den anhängenden PDF-Dateien. Es ist davon auszugehen, dass der Ausbildungsbetrieb in den Fahrschulen frühestens am Montag, den 4. Mai 2020 wieder aufgenommen werden kann.

Beschluss-Bund-Laender-2020-04-15

Aber in welcher Form es dann weitergeht, können wir auch noch nicht genauer sagen.

 

Weiter Informationen folgen, sobald wir mehr haben.

 

Bleibt alle Gesund,

Eure Fahrschule Petersen

 

Covid19 – Einstellung der Theoretischen u. Praktischen Ausbildung zum 17.3.2020

2020-03-16T20:13:07+01:0016.03.20|NEWS|

16.03.2020, 18:44 Uhr – Newsletter Nr. 160 – Auszug

Corona-Virus VII
Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2: Fahrschulen werden nach Auskunft des Verkehrsministeriums BW als „Bildungseinrichtungen im Sinne von § 4 Abs. 1 Nr. 2 CoronaVO“ gewertet und müssen ab 17.03.2020 schließen

Nach Erscheinen unseres vorherigen Newsletters Nr. 159 wurde im Laufe des Nachmittags sehr kontrovers diskutiert, ob Fahrschulen tatsächlich zu den Bildungseinrichtungen gehören. Deshalb haben wir beim Verkehrsministerium Baden-Württemberg nachgefragt und eben folgende klärende Antwort erhalten:

Betreff: Corona-Verordnung der Landesregierung-Betroffenheit der Fahrschulen
Priorität: Hoch

Az: 4-3853.1-0/1555

Sehr geehrte Herren,

aus gegebenem Anlass möchten wir Sie darüber informieren, dass die Landesregierung heute Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus beschlossen und dazu die Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung-CoronaVO) verkündet hat.

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass Fahrschulen als Bildungseinrichtungen im Sinne von § 4 Abs. 1 Nr. 2 CoronaVO zu werten und dementsprechend zu schließen sind. Dies betrifft nicht nur den Theorieunterricht, sondern auch die praktische Ausbildung.

Wir bitten Sie daher, Ihre Mitglieder entsprechend zu informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Christina Schultheiß
Referat 46: Verkehrsrecht, Verkehrssicherheit
Ministerium für Verkehr
Baden-Württemberg

Bitte gestatten Sie uns noch folgende Hinweise:

1.    In unserem Newsletter Nr. 159 hatte sich ein Tippfehler eingeschlichen: Die Verordnung der Landesregierung tritt morgen in Kraft und ist vorläufig bis zum 15.06.2020 (nicht 15.07.2020) befristet.

2.    Sie, liebe Mitglieder, haben Fragen zur weiteren Abwicklung und zu den Modalitäten eventueller Erstattungen aufgrund des Infektionsschutzgesetzes an uns gerichtet. Wir bitten um Verständnis, dass diese Fragen zum jetzigen Zeitpunkt nicht rechtssicher beantwortet werden können. Wir werden Ihnen selbstverständlich alle erforderlichen Informationen sukzessive zur Verfügung stellen.

3. Bzgl. der Durchführung von praktischen Prüfungen setzen Sie sich bitte mit Ihrer zuständigen TÜV-Niederlassung in Verbindung. Prüfungen sind – rechtlich betrachtet – kein Bestandteil der Ausbildung.

Quelle Fahrlehrerverband BaWü

https://www.flvbw.de/news-im-web/news-texte/news-texte-2020/articles/corona-virus-update.html

Wir werden Euch auf dem laufenden halten, und bleibt Gesund 🙂

Eure Fahrschule Petersen

COVID-19 – Wichtige Informationen zum Fahrschulbetrieb

2020-03-16T07:53:23+01:0016.03.20|NEWS|

Liebe Fahrschülerinnen und Fahrschüler!

Aufgrund der momentanen Situation hat sich die Fahrschule Petersen dazu entschlossen bis auf weiteres keinen Theorieunterricht anzubieten.

Wir möchten so dafür sorgen möglichst lange den Fahrbetrieb aufrecht zu erhalten und so die Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten.

Bitte seid so vernünftig und tretet keine Fahrstunden an, wenn ihr Symptome zeigt oder mit welchem die erkrankt sind Kontakt hattet.

Selbstverständlich werden abgesagt Fahrstunden nicht in Rechnung gestellt.

Bitte seid selbst so vernünftig und bedacht. Wir wollen alles dafür tun das die Ansteckungsrate so niedrig wie möglich bleibt.

Selbstverständlich sind unsere Fahrschulautos mit Desinfektionsmitteln ausgestattet. Wir werden nach jedem Schüler das Fahrzeug reinigen und lüften.

Gerne könnt ihr uns weiterhin telefonisch unter der Nummer 0172 956 7453 erreichen.

Sobald wir den Betrieb des Theorie Unterrichts wieder aufnehmen werden wir es euch wissen lassen.

Anmeldungen können gerne auf unserer Website getätigt werden unter www.fahrschulepetersen.de

Wir bitten um euer Verständnis und hoffen alle gesund zu bleiben.

Euer Team der Fahrschule Petersen